top of page
strategie1920x470.jpg
Entwicklung und nachhaltige Umsetzung von Strategien in einer agilen Welt
Termine:
12./13. Mai 2022 in Grainau
22./23. Juni 2022 in München

 
Pfeil_unten.png
€ 1.990,– zzgl. MwSt.
Oben
Programm
Kurz
Kurzbeschreibung:

Einerseits gibt es sehr moderne Ansätze, auch in einem höchst volatilen Umfeld sinnvolle Strategieentwicklungsprozesse in Gang setzen zu können. Gleichzeitig möchten wir aufzeigen, dass es gerade in der heutigen Zeit ein anderes Mindset braucht, um überhaupt von „Strategie“ sprechen zu können.

 

Erfahren Sie in diesem zweitägigen Seminar, wie rasant sich die Rahmenbedingungen für strategisches Handeln im Management verändert haben. Die 4. Industrielle Revolution, die digitale Transformation, erfordert aufgrund dramatisch steigender Dynamik, Komplexität und damit verbundener Unsicherheit zukünftiger Entwicklungen gänzlich andere Herangehensweisen als noch in der jüngeren Vergangenheit. Was das mit Strategie, deren Entwicklung, Umsetzung und schließlich mit Agilität zu tun hat, wird mit zahlreichen praktischen Fallbeispielen, auch mit Methoden des Whole Brain® Thinking erläutert.

 

Mit konkreten situativen Ansätzen vermitteln Ihnen unsere Experten ihre Erfahrungen aus jahrzehntelanger Managementpraxis. Sie erhalten einen hohen praktischen Nutzwert durch einen lebendigen didaktischen Mix aus ExpertenInput, praktischen Übungen sowie Erfahrungsaustausch im Plenum. Impulse und Arbeitshilfen aus der Praxis sowie ein nachgelagertes, individuelles TransferCoaching sichern Ihren nachhaltigen Lerneffekt.

Ihr Nutzen:
Nutzen
Haken4.png
Haken4.png
Haken4.png
Haken4.png

In diesem Seminar haben Sie es mit hochkarätigen Referenten zu tun, die aus der Praxis kommen. Sie profitieren von einschlägigen Praxiserfahrungen und erfahren, welche Konzepte sich in der Praxis bewährt haben – und welche nicht.

Es wird ein wirksamer Ansatz zur agilen Entwicklung und Umsetzung von Strategien vermittelt, der basierend auf dem Zielrahmen der OKR (Zielsetzung mit Schlüsselkennzahlen) eine hohe Praxisrelevanz vermittelt.

 

Praxisrelevante Erfahrungsberichte zeigen auf, wie Sie Ihre Mitarbeiter auch mit Methoden des Whole Brain® Thinking für strategische Umsetzungsmaßnahmen gewinnen und motivieren können.

 

Pragmatische, für die Praxis direkt nutzbare Tools und ein nachgelagertes individuelles digitales Transfer-Coaching sichern Ihnen eine nachhaltige Wirksamkeit.

 

Durch die begrenzte Anzahl von 6-12 Teilnehmern bleibt ausreichend Zeit, auf individuelle Fragen und Themenstellungen einzugehen.

 

In unseren Seminaren legen wir großen Wert auf eine angenehme Lernatmosphäre. Während der Seminare stehen Getränke, Kaffee, Obst und Gebäck zur Verfügung. Im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens findet ein ungezwungener Austausch zwischen den Teilnehmern statt.

 

Sie erhalten sämtliche Seminarunterlagen in ausgedruckter und digitaler Form.

Inhalte - dieses Programm erwartet Sie an 2 Tagen:
Inhalte
Kalendertag1.png

Strategie, warum eigentlich?

  • Einführung in die Strategieebenen eines Unternehmens

  • Funktionsstrategie oder doch lieber Geschäftsstrategie?

  • Qualitätskriterien einer erfolgreichen Strategie

  • Wesentliche Merkmale einer agilen Vorgehensweise

  • Agile Strategieentwicklung - Fallbeispiel

Das eigene Mindset – der Kern jeder Strategiearbeit

  • Wie ticke ich eigentlich? – Selbstmanagement unter Whole Brain® Gesichtspunkten

  • Umsetzungshindernisse und deren Überwindung

  • Die Herausforderung der „Beidhändigkeit“

  • Peter Drucker, das Frühstück und die Bedeutung der Kultur

  • Mission und Purpose - Fallbeispiel

Leitplanken der Strategieentwicklung

  • Kritische Selbstreflexion – Anspruch und Wirklichkeit / Mentimeterumfrage

  • Die Bedeutung der inneren Landkarte

  • Führungsgrundsätze in einer komplexen dynamischen Welt

  • Die 7 Facetten einer kulturbasierten Strategie

  • Komplexität und die Bedeutung des Zwischenmenschlichen – Fallbeispiel

Zukunftsbild Lean Strategy

  • Kontext und Ursprung

  • Methoden für den Entwicklungsprozess

  • Strategischer Managementprozess einer Lean Strategy – Fallbeispiel

  • Hindernisse in der praktischen Anwendung

  • Dreidimensionale Veränderung der Strategiearbeit

Kalendertag2.png

Strategische Optionen zwischen Mensch und Maschine

  • Strategische Analyse versus Vorgaben von oben

  • Individuelle Stressoren in der Arbeitswelt 4.0

  • Die zentrale Bedeutung des Leistungsportfolios - Fallbeispiel

  • Sieben Horizonte von unternehmerischen Zielen

Nachhaltige Umsetzung von Strategien

  • Die 4 Dimensionen der Unsicherheit

  • Warum Hoshin Kanri auch heute noch wichtig ist

  • Innovation versus MBO – Fallbeispiel

  • Quo Vadis lineares Planungsprinzip

  • Agile Tools – welche Methode passt für Sie?

 

Whole Brain® Thinking in der Strategiearbeit

  • Verstehen, wie Mitarbeiter und Teams „ticken“

  • Zusammenhang zwischen Denkstilpräferenzen, Kultur und Strategie

  • Ganzheitliche Kommunikation mit Mitarbeitern – Fallbeispiel

  • Die Empathy-Map einer erfolgreichen Führungskraft

  • Strategieprozesse – wie gewinnt man seine Mitarbeiter?

 

Erfolgsfaktoren agiler Strategieumsetzung

  • Voraussetzungen und Stolperfallen - Fallbeispiel

  • Dimensionen eines nachhaltigen Umsetzungsmonitorings

  • Leitbild → strategische Ziele → Objectives + Key Results (OKR)?

  • Beispielprozess für die OKR-Vorgehensweise

  • Vorbereitung des individuellen Transfer-Coachings – Ziele

Referenten:
Referenten
AlexanderSchmitz.jpg

Alexander Schmitz

Alexander Schmitz ist seit 2021 Mitgründer von management plenum sowie des Beratungsunternehmens anisits schmitz und war über 37 Jahre in der Kreditwirtschaft tätig, davon 25 Jahre als Führungskraft. Von 2009 bis 2019 war er im Vorstand von zwei Sparkassen, davon über zwei Jahre als Vorstandsvorsitzender. Seit mehr als zwei Jahrzehnten beschäftigt er sich mit allen Themen der Führung, Stategie- und Personalentwicklung und verfügt über umfangreiche Praxiserfahrung, auch in der Führung von Führungskräften. >> Steckbrief

Frank Anisits.jpg

Frank M. Anisits

Frank M. Anisits ist seit 2021 Mitgründer von management plenum sowie des Beratungsunternehmens anisits schmitz. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie. Von 2009 bis 2020 war er bei Hirschvogel in verschiedenen Funktionen als Geschäftsführer tätig, seit 2011 als Konzern-Geschäftsführer. Zuvor leitete er die Produktion eines Werkes von Federal-Mogul in Ungarn. Vor seinem Einstieg in die Automobil-Zulieferindustrie führten seine beruflichen Stationen in der Automobilindustrie über die Unternehmen BMW und ALPINA. Seit zwei Jahrzehnten beschäftigt er sich mit Unternehmensführung und verfügt sowohl operativ als auch strategisch über einschlägige Praxiserfahrung.

 >> Steckbrief

Zielgruppe - Wen Sie auf dieser Veranstaltung treffen:
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer und Führungskräfte, die mit den permanenten Veränderungen in ihrem Umfeld erfolgreich umgehen und damit agieren wollen statt nur noch reagieren zu können.

Veranstaltungsorte:
Orte
Anmeldung:
Anmeldung
Haken4.png
Haken4.png
Haken4.png

Nachstehend haben Sie die Möglichkeit, bis zu zwei Personen für das Seminar anzumelden. Sollten aus Ihrem Unternehmen mehr als zwei Personen teilnehmen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (0171/6090400) oder unter anmeldung@management-plenum.com.

1. Teilnehmer/-in
2. Teilnehmer/-in
€ 1.990,– zzgl. MwSt.
transfercoaching.jpg

Individuelles Transfer Coaching

Im Nachgang zum Seminar – einige Tage oder Wochen später – bieten wir Ihnen ein individuelles Transfer-Coaching mit den Dozenten an, das – je nach Entfernung – persönlich bei Ihnen vor Ort oder per Videokonferenz erfolgt. Das Coaching verfolgt das Ziel, die von Ihnen priorisierten Inhalte des Seminars nachzuverfolgen und Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele auch nach dem Seminar zu begleiten.

  • Reflexion der Schlüsselinhalte des Seminars

  • Do‘s & Don‘ts in der praktischen Umsetzung

  • Besprechung der persönlichen Führungssituation

  • Zielklärung nach individuellen Prioritäten

  • Transfer in die Führungspraxis / Identifizierung konkreter Maßnahmen

12./13. Mai 2022 in Grainau
Hotel am Badersee
Am Badersee 1-5, 82491 Grainau
Tel.: 08821/821-0
E-Mail: info@hotelambadersee.de

hotel-am-badersee_400.jpg
 © Hotel am Badersee

22./23. Juni 2022 in München
Hotel Le Méridien München

Bayerstr. 41, 80335 München
Tel.: 089/2422-0
E-Mail: info@lemeridienmunich.com

Meridien_400.jpg
 © Le Méridien
Up2.png
bottom of page